Newsletter de la DMSG, l'unisep allemande!

Publié le par Handi@dy

"

dmsg.gifNewsletter der DMSG, Bundesverband e.V. AUSGABE 02 | 23.02.2011

 

Sehr geehrte Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten,

 

bald ist es wieder soweit: Weltweit startet das Global-Dinner-Fieber. Rund um den Welt MS Tag, am 25. Mai 2011, werden landauf, landab die Töpfe angeheizt, Picknickkörbe gepackt und die Grillgeräte angeworfen, wenn private Gastgeber zur MS Global Dinner Party bitten. Einen Wechsel hat es an der Spitze des Ärztlichen Beirates des DMSG-Bundesverbandes gegeben: Prof. Dr. med. Klaus V. Toyka übergab nach fast 20 Jahren Amtszeit den Vorsitz an Professor Dr. med. Reinhard Hohlfeld. Was bei einer Depression helfen kann, darüber informiert der aktuelle Podcast. Mobil trotz MS: Mit diesem Ziel beschäftigt sich ein neuer Ratgeber zum Thema "MS und Sport", eine neue Software für das Mobiltelefon weist barrierefreie Wege durch den Alltag. Forscher melden Neues zur Entstehung der Multiplen Sklerose. Für Aufsehen sorgte eine Entscheidung im Zulassungsverfahren für die Pille gegen MS: Nachdem der EMA-Ausschuss im letzten Monat die Zulassung von Fingolimod empfohlen und Cladribin eine Absage erteilt hatte, zog im Februar der deutsche Hersteller den Antrag für Cladribin zurück. Mit der Broschüre "Stammzellentherapie bei MS", beleuchtet die Internationale Multiple Sklerose Vereinigung wichtige Aspekte dieses Behandlungsansatzes und verschafft einen Überblick über aktuelle Erkenntisse. Der Lebenswelt Behinderter Rechnung tragen soll die Novelle der Heilmittel-Richtlinie. Ob es künftig leichter wird, eine langfristige Bewilligung von Therapien zu erhalten, wird sich zeigen. Dass man es auch als MS-Erkrankter mit Gehbehinderung um die Welt schaffen kann, beweist die Mutmach-Geschichte von Knut Kohr. Der Reisejournalist meistert sein Leben mit Humor. Getreu der Devise: "Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.” Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre.


MS Global Dinner Party 2011: Bitten Sie zu Tisch für eine Welt ohne Multiple Sklerose

In fröhlicher Runde feiern und dabei die MS-Forschung unterstützen. Als Gastgeber oder Besucher einer MS Global Dinner Party können Sie wieder mit dabei sein: Dieses Jahr ruft der DMSG-Bundesverband zum siebten Mal dazu auf, im Freundeskreis zu kochen, zu essen und anstelle von Gastgeschenken Spenden zu sammeln. Machen Sie mit! Hier erhalten Sie mehr Informationen und können sich anmelden.


Stabwechsel im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes

Vor fast 20 Jahren, im September 1991, hatte Prof. Dr. med. Klaus V. Toyka den Vorsitz im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes übernommen. Jetzt hat er die Führung dieses wichtigen Gremiums an Professor Dr. med. Reinhard Hohlfeld abgegeben. Mehr


Video-Podcast zum Thema "Depressionen bei Multipler Sklerose"

Wie stehen Depressionen und Multiple Sklerose miteinander in Verbindung? Warum der Neurologe und Psychiater Dr. Martin Meier hier die Formel "trotz, durch oder wegen" anwendet, erläutert er im Podcast-Interview mit dem DMSG-Bundesverband. Hier kommen Sie zum Film.


Erste Pille gegen MS: Antragsverfahren für Cladribin gestoppt

Entscheidung im Rennen um die erste oral verfügbare Therapie gegen Multiple Sklerose: Der deutsche Hersteller hat den Zulassungsantrag für seine MS-Tablette Cladribin in Europa zurückgezogen. Hier erfahren Sie mehr.


"Stammzellentherapie bei Multipler Sklerose": Broschüre bündelt Ergebnisse einer internationalen Experten-Konferenz

Stammzell-Therapie als mögliche Behandlungsform bei MS wird heiß diskutiert und befindet sich aktuell in der Versuchsphase. Die Broschüre "Stammzellentherapie bei MS", die für und mit MS-Erkrankten erstellt wurde, beleuchtet wichtige Aspekte dieser Therapie, für die noch viele Anstrengungen nötig sein werden, um Wirksamkeit und Sicherheit zu untersuchen. Noch steht in keinem Land der Welt eine nachgewiesen wirksame Stammzellentherapie zur Verfügung. Mit dieser Publikation will die Internationale Multiple Sklerose Vereinigung (MSIF) in Zusammenarbeit mit nationalen MS-Gesellschaften bisher bekannte Fakten zu den Hoffnungen auf positive Folgen der Stammzell-Therapie bei MS hinterfragen. Mehr


Mangel an Noradrenalin Ursache für Multiple Sklerose?

Die krankheitsauslösenden Prozesse bei der Entstehung der Multiplen Sklerose geben bis heute Rätsel auf. Forscher der Universität Chicago haben die Bedeutung von Noradrenalin für Entzündungsprozesse im Gehirn untersucht und erkannten einen weiteren möglichen Ausgangspunkt für die Therapie. Mehr


Neuer Therapieansatz bei Multipler Sklerose? Forscher entdecken signifikant höheres Erkrankungsrisiko durch Mutation am CBLB-Gen

Wissenschaftler des Istituto di Neurogenetica e Neurofarmacologia und der Universität von Cagliari sind auf ein an der Entstehung der Multiplen Sklerose beteiligtes Gen gestoßen. Im Rahmen der Studie wurden erstmals mehr als sechs Millionen Genmarker analysiert, das Dreifache der bei anderen Forschergruppen üblichen Datenmenge. Mehr


Mobil trotz MS: mit dem Funktelefon barrierefrei durch den Alltag

Wo befindet sich der nächste behindertengerechte Parkplatz oder ein WC? Welche Museen sind barrierefrei und mit dem Rollstuhl erreichbar? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die neue "MyHandicap App": eine Applikation für das Mobiltelefon, die MS-Erkrankten mit Gehbehinderung hilft, ihr Leben aktiv zu gestalten. Hier kommen Sie zum kostenlosen Download. 


Talent hat viele Gesichter: Deutschlandstipendium für Studierende mit Behinderung

Junge MS-Erkrankte aufgepasst: Zum Sommersemester 2011 können sich Studierende für das sogenannte Deutschlandstipendium bewerben. Neben Leistung und Begabung berücksichtigen die Vergabebedingungen auch "besondere persönliche oder familiäre Umstände wie Krankheiten oder Behinderungen". Die Förderkriterien werden im Rahmen eines Auswahlverfahrens geprüft, das durch die Hochschulen festgelegt und bekannt gemacht wird. Hier erfahren Sie mehr.


Novelle der Richtlinie erleichtert Schwerbehinderten den Zugang zur Heilmittelbehandlung

MS-Erkrankte mit dauerhaften schweren Behinderungen können künftig ohne erneute Überprüfung des Behandlungsbedarfs eine langfristige Genehmigung von Heilmittelbehandlungen von ihrer gesetzlichen Krankenkasse erhalten. Mit diesem Beschluss will der Gemeinsame Bundesausschuss eine Entlastung für die Versicherten erzielen durch mehr Orientierung an der Lebenswelt Behinderter. Mehr


MS: Immer in Bewegung bleiben - mehr Lebensqualität durch Sport

Multiple Sklerose und Sport schließen einander nicht aus. Ganz im Gegenteil. Mit der richtigen Sportart können Beschwerden gelindert und der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden. Der neue Ratgeber von Doris Friedrich hilft, die passende Sportart zu finden. So bringen Sie mehr Bewegung in Ihr Leben.


Loslaufen ist besser als aufgeben: Weltreise mit Multipler Sklerose

"Wer 500 Meter laufen kann, der kommt auch um die Welt", sagt Knud Kohr aus eigener Erfahrung. Nach der Diagnose reiste der 44-Jährige Reporter um die Erde und hat ein Buch darüber geschrieben, das auch anderen MS-Erkrankten Mut machen soll, ihre Lebensträume zu erfüllen. Das Credo des Berliners lautet: "Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.” Mehr


Bitte beachten Sie auch unsere Fortbildungstermine

- für MS-Schwestern vom 20.05. - 22.05. in der Kamillus-Klinik Asbach (Rheinland-Pfalz): Mehr Informationen und Anmeldeformular

- die nächste berufsbegleitende Fortbildung im Bereich "Physiotherapie bei Multipler Sklerose" startet vom 15. - 17.04.2011 im Reha-Zentrum Nittenau GmbH, Nittenau. Weitere Informationen

Noch sind Anmeldungen für beide Fortbildungen möglich.



Bis zum nächsten Newsletter wünschen wir Ihnen alles Gute und senden herzliche Grüße

Ihre Online-Redaktion "

Comme toujours, je suis dispo pour traduire!

Publié dans Sites SEP - podcasts

Commenter cet article

Valérie 25/02/2011 17:31



Vous pouvez me traduire en gros alors ? merci



Handi@dy 25/02/2011 20:59



Un dîner pour la SEP, SEP et sport, fingolimod et cladribrine, cellules souches, dépression...



Valérie 24/02/2011 16:34



Désolée mais j cose pas l'allemand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Handi@dy 24/02/2011 20:37



lol